Über uns

Die Literarische Gesellschaft Sauerland hat sich die Förderung von Literatur zur Aufgab gemacht. Die Gesellschaft wurde 1993 gegründet und fördert seither das Literaturschaffen, veranstaltet Lesungen, Vorträge, Schreibwerkstätten und betreut das „Sauerland-Literaturarchiv”.

 

Über die regionalen Grenzen hinaus wirkt die literarische Gesellschaft u. a. auf Literaturfahrten sowie bei Begegnungen und Symposien unter Beteiligung von Autorinnen und Autoren der Gesellschaft und Schriftstellern aus dem In- und Ausland; etwa bei der seit dem Jahre 2000 nachhaltig gepflegten polnisch-deutschen Schriftstellerpartnerschaft. Junge, besonders talentierte Autorinnen der Gesellschaft finden in der Schreibwerkstatt im Frühjahr/ Sommer zusammen.

 

Eine Plattform, um eigene literarische Texte zu veröffentlichen, bietet die Literaturzeitschrift “Der Edelrabe”. Am Jahresende 2017 zählt(e) die Literarische Gesellschaft Sauerland rund 300 Mitglieder.